Kontakt
Gesund Führen

Gesund Führen

Worum geht es bei Gesund Führen nach do care!?

Unter Gesund Führen verstehe ich eine gesundheitsgerechte, mitarbeiterorientierte und wertschätzende Führungskultur, die aktiv so im Unternehmen gelebt wird. Dies beinhaltet nach dem Konzept von Dr. Anne Katrin Matyssek von do care! vor allem auch die Selfcare, d.h. die eigene Selbstfürsorge als Führungskraft. Wichtige weitere Elemente sind nach diesem Konzept: Lob, Wertschätzung und Anerkennung, Aufmerksamkeit und Information, Transparenz und Information, Belastungsabbau und Ressourcenaufbau, Betriebsklima und Teamstimmung.

Im Rahmen von Gesund Führen biete ich als zertifizierte Trainerin für „Gesund Führen – sich und andere“ dieses Training durch Barbara Schade & Dr. Anne Katrin Matyssek nach do care! in Unternehmen an. Darüber hinaus finden Themenabende und Workshops hierzu statt, aber auch individuelle Coachings mit diesem Schwerpunkt als Anliegen.

Inhalte von Gesund Führen

Im Rahmen der Einführung und Förderung einer gesundheitsgerechten, mitarbeiterorientierten und wertschätzenden Führungskultur geht es um folgende Aspekte:

  • Sensibilisierung für Zusammenhänge zwischen dem Verhalten als Führungskraft und der Anwesenheit und Gesundheit der Mitarbeiter
  • Gesunden Umgang mit Mitarbeitern etablieren
  • Selfcare, d.h. eigene Selbstfürsorge, als Führungskraft stärken
  • Lob, Wertschätzung und Anerkennung regelmäßig und authentisch zeigen
  • Seinen Mitarbeitern Aufmerksamkeit schenken und sie ausreichend informieren
  • Für ausreichend Transparenz sorgen
  • Belastungsabbau und Ressourcenaufbau bei sich und seinen Mitarbeitern
  • Betriebsklima und Teamstimmung positiv beinflussen
  • Willkommensgespräche und Umgang mit erkrankten Mitarbeitern
  • Fürsorgegespräche mit erkrankten oder belasteten Mitarbeitern
  • Kollegialer Austausch

 

Und was ist Ihr Anliegen?

Ich freue mich, Sie kennenzulernen und Sie zu unterstützen!

Kontakt aufnehmen

„do care! Das heißt im Deutschen so viel wie: „Interessier dich (fürs Wohlbefinden)!“ oder „Pass auf!“. Diese Basis-Kompetenz gesunder Führung bezieht sich auf den Umgang mit anderen – und als erstes auf den Umgang mit sich selbst.“ (Anne Katrin Matyssek)

„do care! Das heißt im Deutschen so viel wie: „Interessier dich (fürs Wohlbefinden)!“ oder „Pass auf!“. Diese Basis-Kompetenz gesunder Führung bezieht sich auf den Umgang mit anderen – und als erstes auf den Umgang mit sich selbst.“ (Anne Katrin Matyssek)

Sabine MachowskiSehr gerne stehe ich Ihnen für ein unverbindliches Kennenlerngespräch zur Verfügung. In einem kurzen Gespräch können wir herausfinden, ob wir zusammen passen, und entscheiden, mit welchem Angebot ich Sie bei Ihrem Anliegen am besten unterstützen und begleiten kann.

Kontakt aufnehmen

Gerne unterstütze ich Sie auch mit folgenden Angeboten